Bessere Gehirnaktivität mit "Walking"

Bessere Gehirnaktivität mit "Walking and Talking" - Studie untermauert dieses Konzept

Studien an der Universit of Illinois bestätigen, dass das Gehirn nach einem kurzen Spaziergang wesentlich aktiver ist. Das bedeutet, dass Gelerntes auch um etliches besser aufgenommen werden kann. Fakten, die deutlich für das Seminarkonzept "Walking and Talking" sprechen!
Die nächste Gelegenheit zum Ausprobieren ist der krea(k)tive Workshop Perspektivenwechsel.
Und wenn im Job das nächste Mal ein kreatives Tief herrscht: Einfach kurz einen Spaziergang an der frischen Luft machen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (Franz Kafka)

Reden wir über Ihren Weg!